Warum schenken wir?

Gelegenheiten zum Verschenken gibt es viele, wie z.B. Hochzeiten oder Hochzeitstage, Einschulung, Geburt und Geburtstage, Muttertage, Jahrestage, Feste, oder, oder, oder ... . Die Liste ist unendlich lang. Interessant ist auch, dass dieses Phänomen in allen bekannten Kulturen zu finden ist. Aber, warum schenken wir überhaupt? Diese Frage stellten wir uns in der Ideenschmiede und sind dem natürlich auf den Grund gegangen. Dabei sind wir auf unterschiedliche Antworten gestoßen. Hier fassen wir die Quintessenz zusammen.

Schenken ist kommunizieren

Der Soziologe Holger Schwaiger meint hierzu: "Wer schenkt, kommuniziert. Er stellt eine Aussage in den Raum, und der Beschenkte muss darauf irgendwie reagieren." Der Philosoph und Psychoanalytiker Paul Watzlawick fasst es noch kürzer zusammen: "Man kann nicht nicht kommunizieren."

Wer schenkt vertieft seine Beziehungen

Wer anderen Geschenke macht, drückt ein besonderes Interesse an ihnen und will seine Beziehung zu ihnen pflegen und vertiefen. Es ist eine Art Umwerbung.

Schenken macht glücklich

Wer sich um andere bemüht macht nicht nur anderen, sondern vor allem auch sich glücklich.

Beim Schenken greifen wir auf zwei Grunderfahrungen zurück, die wir bereits im Mutterleib erlebt haben: Wachsen und Verbundenheit, so der Hirnforscher Gerald Hüther. Interessant hierbei ist, dass sich in unserem Hirn Verbindungen aufbauen, die genau nach diesen Erfahrungen suchen. Wenn wir dieses Bedürfnis stillen, sorgen wir für eine Dopamin-und Endorphin-Ausschüttung im Gehirn. Beide Hormone sorgen für Glücksgefühle.

Richtig schenken

Menschen sind so unterschiedlich, dass es kein Patentrezept für DAS richtige Geschenk gibt. Aber eins haben sie alle gemeinsam: Sie freuen sich über kreative Aufmerksamkeiten. Gerade zum Fest der Liebe, an dem leider immer mehr Plastik und sinnlose Konsumware verschenkt wird, heben Sie sich von der Masse ab, wenn Sie Kreativität walten lassen. Machen Sie Gebrauch von unserer Last-Minute-Aktion und überraschen Sie Ihre Mitmenschen mit veredelten Textilien.

Wir wünschen Ihnen danach eine ruhige und erholsame Zeit. Tanken Sie Kraft, denn die nächste Gelegenheit zum Schenken, lässt sich nicht lange auf sich warten.


Billy Textilstickerei